Zurück zu Förderung
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

StartseiteThemenFörderungFörderprogramme „Klimafreundlicher Neubau“, „Altersgerecht Umbauen“ sowie „Genossenschaftliches Wohnen“ gestartet

Förderprogramme „Klimafreundlicher Neubau“, „Altersgerecht Umbauen“ sowie „Genossenschaftliches Wohnen“ gestartet



Förderprogramme „Klimafreundlicher Neubau“, „Altersgerecht Umbauen“ sowie „Genossenschaftliches Wohnen“ gestartetBild: AdobeStock-cunaplus
Bild: AdobeStock-cunaplus 

20. Februar 2024

Berlin. Gleich drei Förderprogramme aus dem Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen sind gestern gestartet: „Klimafreundlicher Neubau“ (KFN), „Altersgerecht Umbauen“ sowie „Genossenschaftliches Wohnen“.
 
Interessant für das SHK-Fachhandwerk ist insbesondere das Programm Altersgerecht Umbauen (455-B). Es fördert den barrierefreien Umbau von Wohnungen oder Baumaßnahmen an der Wohnung. Darunter zum Beispiel die Schaffung eines barrierefreien Bades. In diesem Jahr stehen hierfür 150 Mio. Euro bereit, eine Verdoppelung gegenüber dem vergangenen Jahr. Einzelne Maßnahmen werden mit bis zu 2500 Euro bezuschusst. Wer sein Haus zum Standard „Altersgerechtes Haus“ umbaut, bekommt bis zu 6250 Euro erstattet.
 
Beim Programm Klimafreundlicher Neubau liegt der Endkundenzinssatz für Wohngebäude deutlich unter den aktuell marktüblichen Zinsen für Baufinanzierungen. In 2024 stehen insgesamt 762 Mio. Euro in Form von zinsverbilligten Krediten zur Verfügung. Kreditsummen von bis zu 100000 Euro (klimafreundliches Wohngebäude) bzw. bis zu 150000 Euro (klimafreundliches Wohngebäude mit QNG) sind möglich.
 
Das Programm Genossenschaftliches Wohnen unterstützt Menschen, die eine eigene Genossenschaft gründen, um anschließend zu bauen, oder die Genossenschaftsanteile erwerben möchten, mit zinsgünstigen Krediten und einem Tilgungszuschuss. Es können Kredite bis zu 100000 Euro aufgenommen werden. Der Tilgungszuschuss liegt bei 7,5 %.
 
Die detaillierten Förderkonditionen sind auf den Webseiten der jeweiligen Förderprogramme ersichtlich. Dort können auch die Anträge gestellt bzw. vorbereitet werden.

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.





Verwandte Artikel



KfW-Programm 455-B: Zuschüsse für altersgerechtes Umbauen wieder verfügbarBild: HEWI Heinrich Wilke GmbH

KfW-Programm 455-B: Zuschüsse für altersgerechtes Umbauen wieder verfügbar 14. Juli 2023

Wie bereits in den vergangenen Jahren stehen auch in 2023 im KfW-Programm 455-B 75 Mio. Euro zur Verfügung. Die Summe...
Weiterlesen

Zuschüsse für die Reduzierung von Barrieren im Wohnumfeld

Zuschüsse für die Reduzierung von Barrieren im Wohnumfeld 4. März 2020

Der Bund hat die KfW-Fördermittel für das Jahr 2020 kräftig aufgestockt: Von 75 auf 100 Mio. Euro. Vor allem Badsanierer...
Weiterlesen

Jetzt wieder Fördergelder für die barrierefreie BadgestaltungBild: Hewi

Jetzt wieder Fördergelder für die barrierefreie Badgestaltung 30. Juni 2022

Stuttgart. Die KfW Bankengruppe fördert den Umbau zu barrierefreien Wohnungen – dazu gehört auch eine barrierefreie Badgestaltung – seit dem 29....
Weiterlesen

Kleine Bäder mit großen ChancenBild: Villeroy & Boch

Kleine Bäder mit großen Chancen 17. Februar 2023

Auch ein in die Jahre gekommenes kleines quadratisches oder schlauchähnliches Bad lässt sich barrierefrei umbauenMehr als ein Drittel der Bäder...
Weiterlesen

Komfort durch barrierefreie Badgestaltung

Komfort durch barrierefreie Badgestaltung 25. Februar 2021

Planungs- und Ausführungsaspekte Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.
Weiterlesen

Pflegegerechte Bäder

Pflegegerechte Bäder 3. Dezember 2019

Gestaltungsleitlinien für ein angepasstes Bad gibt es, die Umsetzung ist nach wie von eine Herausforderung. Tipps für Praktiker Lieber Gast,...
Weiterlesen

Barrierefreiheit: Zentraler Punkt bei jeder Badplanung

Barrierefreiheit: Zentraler Punkt bei jeder Badplanung 3. Dezember 2019

Sanitärräume hindernisfrei und nutzergerecht ausstatten in einer älter werdenden Gesellschaft Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie...
Weiterlesen

Komfortkühlung mit Wasser als KältemittelBild: Efficient Energy

Komfortkühlung mit Wasser als Kältemittel 6. Mai 2022

Klimaneutrale und effiziente Kühllösung für Gebäude Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren...
Weiterlesen

Auch 2023 wieder Zuschüsse für „Altersgerecht Umbauen“Bild: Viega; VDS

Auch 2023 wieder Zuschüsse für „Altersgerecht Umbauen“ 5. Dezember 2022

Bonn.  Zuschüsse für den altersgerechten Umbau des Badezimmers können, vermutlich im Laufe des Januar 2023, wieder bei der Förderbank KfW...
Weiterlesen

Wärmepumpen oft günstiger als GaskesselBild: Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Wärmepumpen oft günstiger als Gaskessel 8. Juli 2022

Forschende untersuchten die Investitions- und Betriebskosten für neue Heizungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Analysiert wurden Alt- als auch Neubauten Die...
Weiterlesen


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook X XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×