Zurück zu SelectNews
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

StartseiteWissenSelectNewsHEWI: Serie 477/801 mit neuer Formensprache

HEWI: Serie 477/801 mit neuer Formensprache



HEWI: Serie 477/801 mit neuer FormenspracheBild: Hewi
Bild: Hewi 
Bild: Hewi 

ANZEIGE

HEWI interpretiert die Spenderlösungen des Ikonendesigns Serie 477/801 neu. Inspiriert von klaren Geometrien ist ein breit gefächertes Spendersystem in einer modernen Designsprache entstanden.

Gutes Design bedeutet für HEWI, Gestaltungsoptionen zu bieten. Die neuen Spenderprodukte ergänzen die erfolgreiche Sanitärserie 477/801. Zur Auswahl stehen verschiedene Modelle aus Polyamid mit einem Grundkörper in Reinweiß oder Signalweiß ergänzt durch farbige Rahmenelemente. Die Spender eignen sich perfekt für den Einsatz in stark frequentierten Sanitärräumen. 

HEWI: Serie 477/801 mit neuer Formensprache

HEWI interpretiert die Spenderlösungen des Ikonendesigns Serie 477/801 neu. Inspiriert von klaren Geometrien ist ein breit gefächertes Spendersystem in einer modernen Designsprache entstanden. 

Gutes Design bedeutet für HEWI, Gestaltungsoptionen zu bieten. Die neuen Spenderprodukte ergänzen die erfolgreiche Sanitärserie 477/801. Zur Auswahl stehen verschiedene Modelle aus Polyamid mit einem Grundkörper in Reinweiß oder Signalweiß ergänzt durch farbige Rahmenelemente. Die Spender eignen sich perfekt für den Einsatz in stark frequentierten Sanitärräumen.

Von Seifen- und Papierhandtuchspendern über Hygienekombinationen bis hin zu Abfallbehältern in verschiedenen Größen bietet HEWI ein durchgängiges, funktionales Sortiment, das sich zudem durch höchste Designansprüche auszeichnet. Ein Teil der Spender steht neben manuell bedienbaren Varianten auch in einer Sensoric-Ausführung zur Verfügung.

Dezente Farbelemente im Sanitärraum

Modularität, Oberflächenvielfalt und höchster Gestaltungsanspruch spiegeln das Verständnis von HEWI für erstklassiges Design. Durch die dezenten Kontrastelemente in 16 glänzenden und fünf matten Farben setzen die neuen Spendersysteme farbige Akzente im Sanitärraum. Gleichzeitig dienen die farbigen Elemente zur Hervorhebung von Funktionsbereichen wie etwa der Entnahme- oder Einwurföffnung und bieten den Nutzenden dadurch zusätzliche Orientierung.

Die glatte, spiegelnde Oberfläche des Korpus sowie die farbigen Elemente in glänzend oder in der Edition matt ermöglichen Gestaltungsoptionen in Sanitärräumen von Gesundheits- und Bildungsbauten sowie in Gebäuden im öffentlichen Raum.

Serie 477/801

HEWI verfügt über jahrzehntelange Kompetenz in der Entwicklung barrierefreier Lösungen. Mit Serie 801 brachte HEWI vor 40 Jahren das erste barrierefreie System auf den deutschen Markt.

Seitdem wurde die Serie stetig weiterentwickelt und hat sich als Klassiker im Sanitärraum etabliert. Ergänzt wird die Serie durch die Accessoires der Serie 477. Noch heute wird Serie 477/801 in der Produktion in Bad Arolsen gefertigt 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.hewi.com/de/neuheiten2022





Verwandte Artikel



HEWI Neuheiten-Forum: Innovationen virtuell erleben

HEWI Neuheiten-Forum: Innovationen virtuell erleben ANZEIGE

HEWI Neuheiten-Forum: Innovationen virtuell erlebenHEWI präsentiert die Innovationen 2021 mit dem HEWI Neuheiten-Forum. Die digitale Plattform gibt den Besuchenden die...
Weiterlesen

Hygienische Lösung für das „kleine Geschäft“

Hygienische Lösung für das „kleine Geschäft“ 10. Dezember 2020

Urinale für den öffentlichen und privaten Bereich Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt...
Weiterlesen

Gut investierte Zeit in den Nachwuchs

Gut investierte Zeit in den Nachwuchs

Der SHK-Betrieb Lorenz in Kiel ermöglicht Azubis eine ausbildungsbegleitende Fortbildung. Personal und Bürokratie sind die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft...
Weiterlesen

„Was unsere Monteure einbauen, passt und funktioniert“

„Was unsere Monteure einbauen, passt und funktioniert“

Die Kuhr + Kuhr GmbH aus Meppen setzt bundesweit Projekte öffentlicher Auftraggeber um. Personalmangel und Nachwuchs sind die größten Sorgenkinder...
Weiterlesen

In guten für schlechte Zeiten vorsorgen

In guten für schlechte Zeiten vorsorgen

Das Unternehmen Renzing Sanitär- & Heizungstechnik aus Dortmund ist auch an der Fertigung von Beschichtungsmaschinen beteiligt Lieber Gast, um alle...
Weiterlesen

Heizen, lüften und kühlen über Fußbodensystem

Heizen, lüften und kühlen über Fußbodensystem 21. September 2020

SHK-Betrieb Manfred Rücker lebt seinen Traum und errichtet Unternehmenszentrale mit Mehrwert für die Kunden und Beschäftigten Lieber Gast, um alle...
Weiterlesen

Vorgefertigte Installationsregister

Vorgefertigte Installationsregister 22. Januar 2020

Kalkulationssicherheit und betriebswirtschaftliche Vorteile machen eine Vorfertigung für Fachbetriebe interessant Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie...
Weiterlesen

Badgestaltung mit Weitblick

Badgestaltung mit Weitblick 26. Juni 2019

Barrierefreiheit schafft Mehrwert für alle Badnutzer Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren...
Weiterlesen

Keine Gewinnmaximierung um jeden Preis

Keine Gewinnmaximierung um jeden Preis

SHK-Familienunternehmen Goldhammer feiert 100. Geburtstag. Nicht Wachstum ist das vorrangige Ziel, sondern weiterhin zufriedene Kunden und Mitarbeiter Lieber Gast, um...
Weiterlesen

„Zufriedene Kunden sind <br/>die Auftraggeber von morgen“

„Zufriedene Kunden sind
die Auftraggeber von morgen“

Familienunternehmen Leifhelm & Pelkmann sieht Privatkundenpflege als Erfolgsrezept Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein!...
Weiterlesen


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook Twitter XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×