Zurück zu Heizungstechnik
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

StartseiteThemenHeizungstechnikMarktentwicklung Wärmeerzeuger: Gas verliert, Wärmepumpen und Pelletkessel mit deutlichem Plus

Marktentwicklung Wärmeerzeuger: Gas verliert, Wärmepumpen und Pelletkessel mit deutlichem Plus



Marktentwicklung Wärmeerzeuger: Gas verliert, Wärmepumpen und Pelletkessel mit deutlichem PlusBild: BDH
Bild: BDH 

6. Dezember 2022

Köln/Berlin.  Trotz hoher Gaspreise und einer unsicheren Versorgungssituation bleiben gasbeheizte Wärmeerzeuger auch in diesem Jahr die Absatztreiber der Branche – allerdings mit einem kräftigen Minus von 9 %.

Im Zeitraum von Januar bis Oktober dieses Jahres setzten die im Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) organisierten Hersteller 503500 Geräte ab. Anders die Entwicklung im Bereich der Erneuerbaren Energien: Die Zahl der Heizungswärmepumpen stieg im gleichen Zeitraum deutlich um 42 % und lag bei 183500. Davon 158000 Luft/Wasser-Wärmepumpen, 19500 Sole/Wasser-Wärmepumpen und 6000 Wasser/Wasser-Wärmepumpen.

Ein ebenfalls deutliches Wachstum verzeichnet das Produktsegment der holzbasierten Systeme mit einem Plus von 14 % gegenüber dem Vorjahr. Pelletkessel trugen mit einem Plus von 21 % und 55000 in Verkehr gebrachten Geräten am stärksten zu dieser Entwicklung bei. Vor diesem Hintergrund kritisiert der BDH die Reduktion der Fördermittel für holzbasierte Systeme bei gleichzeitiger Verschärfung der technischen Anforderungen. Holz sei der größte erneuerbare Energieträger im Wärmesektor. Zur thermischen Verwertung werde überwiegend Rest- und Schadholz verwendet. Zudem trage die Holzenergie beträchtlich zur Reduktion der Abhängigkeit von russischem Gas bei.

Insgesamt wurden in den ersten drei Quartalen dieses Jahres 807500 Wärmeerzeuger abgesetzt. Das entspricht einem Plus von 3 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Absatz von Solarthermie stieg ebenfalls und erreichte die 7 %-Marke. Insgesamt wurden 610500 m2 Fläche abgesetzt.





Verwandte Artikel



Die Rahmenbedingungen sind nicht optimal, die Technik schonBild: Ökofen

Die Rahmenbedingungen sind nicht optimal, die Technik schon 17. Juli 2023

Pelletheizungen haben es derzeit schwer im Markt. Und dass, obwohl sie ein wichtiger Baustein zum Gelingen der Klimawende sein könnenIm...
Weiterlesen

Wärmeerzeuger für BiomasseBild: Paradigma

Wärmeerzeuger für Biomasse 26. Februar 2024

GEG-konformes Heizen mit Energieträgern aus der Natur Das Gebäudeenergiegesetz formuliert in § 71 die grundlegenden Anforderungen an Heizungsanlagen. Im Kern geht...
Weiterlesen

Argumente für die BeratungspraxisBild: DEPI

Argumente für die Beratungspraxis 4. April 2022

Betriebssicherheit, Ökobilanz, Preisentwicklung – im Interview gibt Pelletexperte Martin Bentele Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Pelletheizungen Der Absatz von...
Weiterlesen

Die Kohle der ZukunftBild: Vaillant

Die Kohle der Zukunft 12. Februar 2024

Wasserstoffheizung: Nur ein Experiment oder eine ernsthafte Alternative? Im Neubau hat die Wärmepumpe ohne Frage alle anderen Heizungen längst verdrängt....
Weiterlesen

Selbstbewusst ins neue Feld

Selbstbewusst ins neue Feld 11. September 2020

Kleiner, kompakter, tief modulierend und Brennwert: Pellets im Neubau Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Gebäudedämmung und steigender Energiestandards für Neubauten...
Weiterlesen

Feine Auswahl

Feine Auswahl 25. November 2021

Heizungstausch mit Erneuerbaren Energien: Auslegungshinweise zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) Ob Antragsverfahren, Förderbedingungen oder technische Mindestvoraussetzungen – Auslegungsfragen zu...
Weiterlesen

Krisensicheres Hargassner-Duo für die ZukunftBild:© Hargassner

Krisensicheres Hargassner-Duo für die Zukunft ANZEIGE

Pellets und Scheitholz für perfekt kombinierten Heizerfolg Biomassepionier Hargassner Heiztechnik bringt Antworten mit dem Neu-Denken erfolgreicher Konzepte. Eine sehr „smarte“...
Weiterlesen

Heizen mit Holzpellets im Format XLBild: A.B.S.

Heizen mit Holzpellets im Format XL 7. Juni 2022

Freiburger Sonnenhöfe dokumentieren eine mustergültige Umsetzung Im kommunalen Wohnungsbau sind die Erneuerbaren Energien in den Wärmeversorgungskonzepten längst angekommen. Den Bauträgern...
Weiterlesen

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Auf dem Weg zur Klimaneutralität 31. August 2021

Studie fordert Ausstieg aus der Erdgas-Nutzung – die Klimakosten des fossilen Energieträgers seien nicht ausreichend eingepreist Eine Studie des Forum...
Weiterlesen

Zahlreiche Ausnahmen für die HallenheizungSchwank GmbH

Zahlreiche Ausnahmen für die Hallenheizung 19. Februar 2024

Für Hallen mit über 4  m Deckenhöhe gibt es im neuen GEG Ausnahmeregelungen und Übergangsfristen Es gibt verschiedene Lösungswege, wie...
Weiterlesen


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook X XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×