Zurück zu Betriebsausstattung
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

StartseiteThemenBetriebsausstattungBott, Muhr und Bender: Fahrzeugeinrichtung für das E-Lastenrad

Bott, Muhr und Bender: Fahrzeugeinrichtung für das E-Lastenrad



Bott, Muhr und Bender: Fahrzeugeinrichtung für das E-LastenradBild: Bott
Bild: Bott 
Bild: Bott 

16. Oktober 2023

Mubea U-Mobility ist Hersteller von Elektro-Lastenräder und die Grundlage für die Bott „vario3“ Fahrzeugeinrichtung.
Die elektrischen Lastenräder der „Cargo“-Familie sind nach Aussage von ­Mubea U-Mobility platzsparend, leicht und haben einen Wendekreis von ca. 5,5 m. Zudem verfügten sie über diverse Sicherheitsfeatures und einen Laderaum, der die Lastenräder zu Transportern machten. Für die Variante ­„Cargo Pack“ – dem E-Lasten­rad in Kombination mit einem Kofferaufbau – steuert Bott das passende „Unterflurmodul“ bei. In einer mit 70 kg belastbaren Schublade mit Anti-Rutsch-Matte kann benötigte Aus­rüstung untergebracht werden. Für Langteile eigne sich beispielsweise die danebenliegende Seitenwanne. Drei auf der Oberseite des Moduls eingelassene Zurrschienen ermöglichen das Verzurren größerer und sperriger Güter. Insgesamt lassen sich bis zu 150 kg Zuladung in und auf dem „Unter­flur­modul“ transportieren.
Die Kombination aus E-Lastenrad „Cargo Pack“ und „Unterflurmodul“ richtet sich unter anderem an Servicetechniker. „Das kompakte und agile Fahrzeug ist so platzsparend, dass es beispielsweise Ziele in Fußgängerzonen und Einkaufszentren ansteuern kann. Auch Installateure in Großstädten umgehen damit nicht nur das Parkplatzproblem, sondern können anzuschließende Geräte gleich mitbringen“, heißt es von Bott.

Bott GmbH & Co. KG, Bahnstr. 17, 74405 Gaildorf, Tel.: 07971 251-0, info@bott.de, www.bott.de

Muhr und Bender KG, Mubea-Platz 1, 57439 Attendorn, Tel.: 02722 62-0, info@mubea.com, www.mubea.com





Verwandte Artikel



Wie anstecken?

Wie anstecken? 30. Juni 2021

Unterschiedliche Ladetechniken für Nutzfahrzeuge Mithilfe einer großzügigen Förderung und dank manch günstiger Leasingrate könnten einige Nutzfahrzeuge mit Elektroantrieb inzwischen preislich...
Weiterlesen

„Volle Power“ – Bis 32% Kfz-Nachlass + ProfiwerkzeugSDH

„Volle Power“ – Bis 32% Kfz-Nachlass + Profiwerkzeug ANZEIGE

Noch bis zum 31. Dezember 2023 erhalten Handwerksbetriebe über die SDH-Prämienaktion „Volle Power“ hohe Kfz-Nachlässe auf Nutzfahrzeuge der Marken Opel,...
Weiterlesen

Lust oder Qual der Wahl?

Lust oder Qual der Wahl? 11. Mai 2020

Mobil sein – bei möglichst wenig Emissionen (Teil 2) Obwohl Diesel und Benziner mit Euro 6d Temp inzwischen ein recht...
Weiterlesen

ZDH: Handwerker sollen fehlerhaften Kfz-Steuerbescheiden widersprechen

ZDH: Handwerker sollen fehlerhaften Kfz-Steuerbescheiden widersprechen 2. Februar 2018

Berlin. Der Zoll verschickt aktuell neue Kfz-Steuerbescheide. Dabei häufen sich nach Auskunft des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) Fälle, in...
Weiterlesen

E-Antrieb wechselt zur HinterachseBild: Volkswagen Nutzfahrzeuge

E-Antrieb wechselt zur Hinterachse 18. April 2023

Baukastenarchitektur kommt Neuentwicklungen zuguteUm für die Elektromobilität bereit zu sein, sorgt die Automobilindustrie auch bei leichten Nutzfahrzeugen dafür, dass meist...
Weiterlesen

Auf geht‘s nach 2022

Auf geht‘s nach 2022 11. November 2021

Neues Modelljahr startet jetzt im Herbst – Teil 2 Spätestens in diesem Sommer haben die Nutzfahrzeugmarken ihre Transporterfertigung mit Verbrennermotor...
Weiterlesen

Gestaltungsservice für Fahrzeugbeklebungen

Gestaltungsservice für Fahrzeugbeklebungen 2. Juni 2021

Zusmarshausen.   Sortimo, Innenraumeinrichter von Nutzfahrzeugen, erweitert seinen kostenpflichtigen Beklebungsservice um einen (zurzeit) kostenlosen Gestaltungsservice. Betriebe nutzen dafür den Beklebungskonfigurator mySortimo.de/graphics....
Weiterlesen

Schnell und sicher zum Ein-Personen-Gerüst

Schnell und sicher zum Ein-Personen-Gerüst 19. November 2020

„FlexxTower“ lässt sich werkzeuglos von einer Person montieren. Arbeitshöhen bis rund 6,10 m möglich. Die IKZ verlost mit Günzburger Steigtechnik...
Weiterlesen

Auf dem Weg in eine elektromobile Zukunft

Auf dem Weg in eine elektromobile Zukunft 15. September 2020

Handwerksbetriebe können bereits heute aus einem großen Angebot an Elektrofahrzeugen auswählen – seien es Pkws oder Nutzfahrzeuge Sollten SHK-Handwerker ihre...
Weiterlesen


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook X XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×