Zurück zu Basiswissen
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

StartseitePraxisBasiswissenWussten Sie schon, dass…

Wussten Sie schon, dass…



Wussten Sie schon, dass…Bild: Helios Ventilatoren
Bild: Helios Ventilatoren 

19. Dezember 2023

…eine kontrollierte Wohnungslüftung die Luftqualität verbessert?

Im Gegensatz zu Altbauten, deren Wände und Fenster oft nicht luftdicht isoliert sind, ist die Gebäudehülle von Neubauten oder renovierten Häusern nahezu luftundurchlässig. Aber ohne Frischluftzufuhr steigen die Luftfeuchtigkeit und die Kohlendioxydkonzentration im Wohnraum. Dadurch wird es nicht nur „stickig“, auch Schimmel fühlt sich in dieser Umgebung besonders wohl. Eine Lüftung über die Fenster reicht oft nicht aus, um die verbrauchte Luft im Raum durch Frischluft zu ersetzen.
Abhilfe schafft eine kontrollierte Wohnungslüftung (KWL), die über ein zentrales Lüftungsgerät die verbrauchte Raumluft absaugt und durch frische Außenluft ersetzt. So sorgt die KWL-Anlage unabhängig vom Verhalten der Bewohner für eine gute Raumluftqualität, weil sie Feuchteanteil und Kohlenstoffdioxydkonzentration der Luft auf einem gesunden und angenehmen Niveau hält. Heizwärme geht dabei kaum verloren: Denn Wohnungslüftungen übertragen einen Teil der Wärme, die in der Abluft steckt, auf die angesaugte, kalte Frischluft.
Eine unzureichende Frischluftzufuhr lässt, wie erwähnt, den CO2-Gehalt der Raumluft ansteigen. Um den CO2-Gehalt auszugleichen, sollte jeder Raum, in dem sich eine Person aufhält, mit 20 bis 40 Kubikmeter Frischluft pro Stunde angereichert werden. Für Lüftungsgeräte ist dies kein Problem.





Verwandte Artikel



Neue Normen für Wohnungslüftung

Neue Normen für Wohnungslüftung 5. Februar 2020

DIN 1946-6 und DIN 18017-3 erscheinen in Neufassung. Ein Webinar der IKZ-ACADEMY informiert über die Neuerungen Lieber Gast, um alle...
Weiterlesen

Sind dezentrale Lüftungssysteme die bessere Wahl?Helios Ventilatoren

Sind dezentrale Lüftungssysteme die bessere Wahl? 8. November 2023

Eine Entscheidungshilfe für Installateure und Planer Jedes neue Wohngebäude und jede sanierte Wohnung sollte damit ausgerüstet sein: mit einer Anlage...
Weiterlesen

Wohnraumlüftung nach neuer Norm

Wohnraumlüftung nach neuer Norm 27. März 2020

Anforderungen zur Bemessung, Ausführung und Instandhaltung von Wohnungslüftungssystemen nach Neufassung von DIN 1946-6 Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu...
Weiterlesen

Dossier: Trinkwasserhygiene in Gebäuden sicherstellen
Sicherheit bei StarkregenereignissenBild: Jung-Pumpen GmbH

Sicherheit bei Starkregenereignissen 23. Januar 2023

Überflutungsnachweise und Regenrückhaltung nach DIN 1986-100 – Erläuterungen und BerechnungsbeispieleDie Forderung nach einem Überflutungsnachweis gibt es bereits seit der Einführung...
Weiterlesen

Luft zum LernenBild: WOLF

Luft zum Lernen 2. Mai 2022

Lüftung von Schulen und Bildungsstätten in Zeiten der Pandemie Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet...
Weiterlesen

Zuluft- und Abluftvolumenstrom auf gleichem NiveauBild: Maico

Zuluft- und Abluftvolumenstrom auf gleichem Niveau 13. Februar 2023

Zwei Normen regeln die Planung, den Einbau und den Betrieb von Einzelentlüftungssystemen für mehrgeschossige GebäudeDie Entlüftung in mehrgeschossigen Gebäuden, sprich...
Weiterlesen

Webinar: Raumlüftung nach neuer Norm planen, mit Praxisbeispielen

Webinar: Raumlüftung nach neuer Norm planen, mit Praxisbeispielen 2. Dezember 2019

Zahlreiche Neuerungen bringt die DIN 1946-6 „Lüftung von Wohnungen“ in der Neufassung vom Dezember 2019 mit sich. So können zukünftig...
Webinar-Video

Hygiene in der RaumlufttechnikBild: NOVA Apparate GmbH

Hygiene in der Raumlufttechnik 15. Dezember 2022

Schon während der Planung sind bestimmte Aufgaben zu erfüllen, um mit einer RLT-Anlage eine qualitativ hochwertige Luft zu gewährleistenEs kann...
Weiterlesen

500 Mio. Euro für Lüftungsanlagen in Schulen

500 Mio. Euro für Lüftungsanlagen in Schulen 7. Dezember 2020

Fensterlüftung ist keine Lösung gegen Sars-CoV-2. Dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung und CO2-Regelung sind am nachhaltigsten Lieber Gast, um alle Inhalte...
Weiterlesen


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook X XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×