Zurück zu IKZ-ACADEMY
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

Anlasslose Risikobewertung gemäß neuer EU-Trinkwasser-Richtlinie

StartseiteIKZ-ACADEMYAnlasslose Risikobewertung gemäß neuer EU-Trinkwasser-Richtlinie

Anlasslose Risikobewertung gemäß neuer EU-Trinkwasser-Richtlinie



Europaweit sollen künftig einheitliche Anforderungen an Ausgangsstoffe, Materialien und Werkstoffe für Trinkwasser-Installationen gelten. Welche Folgen hat das auf die Planung, den Bau und den Betrieb von Installationen in privaten, gewerblichen oder öffentlichen Gebäuden? Und welche Risiken wie auch Chancen ergeben sich durch die künftig geforderte anlasslose Risikobewertung von Trinkwasser-Installationen?

Diese und weitere Fragestellungen behandelt ein einstündiges Webinar der IKZ-ACADEMY in Kooperation mit dem ö.b.u.v. Sachverständigen für Trinkwasserhygiene Dr. Peter Arens.

Termin

28. Oktober 2021, 16:00 – 17:00 Uhr

Hinweis: Ein weiteres Webinar am 18. November befasst sich mit dem Wassersicherheitsplan (WSP) der Weltgesundheitsorganisation und deren Umsetzung in die nationale Praxis. Das Thema ist insbesondere für TGA-Planer, Sachverständige und Sanitärmeister von großer Bedeutung. Referent ist ebenfalls Dr. Peter Arens.

Dr. Peter Arens

Dr. Peter Arens

Referent

Dr. Peter Arens ist Mikrobiologe, hat zur Korrosion von Trinkwasser-Installationen promoviert und ist seit mehr als 25 Jahren in der Sanitärbranche tätig. Er ist Mitglied in Regelwerksausschüssen von DIN, DVGW, VDI. Seit Juli 2021 ist er ö. b. u. v. Sachverständiger für Trinkwasserhygiene im Installations- und Heizungsbauer-Handwerk, bestellt von der Handwerkskammer Südwestfalen.

Markus Sironi

Markus Sironi

Moderator

Markus Sironi ist Chefredakteur der IKZ-Medien und führt als Moderator fachkundig durch das Webinar.

Zielgruppe

SHK-Installateure und TGA-Fachplaner

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 49,- Euro (zzgl. UST) pro Person. Für IKZ-select Premium- und Complete-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme:

  • Eine gute und stabile Internetverbindung (Empfehlenswert ist mindestens eine 6.000er DSL-Leitung)
  • Einen Browser, der die moderne HTML5-Technologie (Web-RTC) unterstützt, z.B. Firefox, Chrome, Safari. Microsoft Internet Explorer bzw. Microsoft Edge sind aktuell zur Teilnahme nicht geeignet.
  • Lautsprecher oder Headset

Weitere Infos unter: Technische Voraussetzungen

Datenschutz

Soweit im Rahmen des Webinars personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von dem STROBEL VERLAG GmbH & Co. KG ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Webinars erhoben, verarbeitet und genutzt . Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Abwicklung des Webinars. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter: https://www.ikz.de/datenschutz/

Anlasslose Risikobewertung gemäß neuer EU-Trinkwasser-Richtlinie Termin: 28.10.2021, 16:00

Dieses Webinar ist abgelaufen.

Termin leider verpasst!
>>> Link zum Video <<<

Sie haben Fragen?Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.





Verwandte Artikel



#013 Mischinstallationen in Trinkwasser-Installationen +++ Zugbegrenzer für Abgasanlagen +++ Plastikmüll im Bad

#013 Mischinstallationen in Trinkwasser-Installationen +++ Zugbegrenzer für Abgasanlagen +++ Plastikmüll im Bad 19. Februar 2021

Gerade im Baubestand kommt es vor, dass in einer Trinkwasserinstallation gleich mehrere Metalle eingesetzt werden, z.B. Kupfer und verzinktes Stahlrohr....
Zum Podcast

Schutz und Hygiene des Trinkwassers (Teil 2)Bild: SYR

Schutz und Hygiene des Trinkwassers (Teil 2) 14. Juni 2022

Wasser muss fließen Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.
Weiterlesen

Schutz und Hygiene des Trinkwassers (Teil 1)Bild: SYR

Schutz und Hygiene des Trinkwassers (Teil 1) 13. Juni 2022

Wasser muss fließen Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.
Weiterlesen

Betriebsunterbrechungen von Trinkwasser-Installationen bergen hygienische Risiken – konkrete Maßnahmen erforderlich

Betriebsunterbrechungen von Trinkwasser-Installationen bergen hygienische Risiken – konkrete Maßnahmen erforderlich 24. März 2020

Die im Rahmen der Corona-Pandemie vollzogene Schließung von Schulen, Kindertagesstätten, Hotels und anderen gewerblich und öffentlich genutzten Gebäuden kann aufgrund...
Weiterlesen

#22 Heizungstausch mit Wärmepumpen +++ Betriebsunterbrechungen von Trinkwasser-Installationen

#22 Heizungstausch mit Wärmepumpen +++ Betriebsunterbrechungen von Trinkwasser-Installationen 9. Juli 2021

Wärmepumpen sind in vielen Neubauten DIE Heizungstechnologie. Im Altbau sind sie eher verschrien – zu Unrecht, wie ein Forschungsprojekt jetzt...
Zum Podcast

Trinkwasser-Installation: Augen auf bei der Materialauswahl

Trinkwasser-Installation: Augen auf bei der Materialauswahl 29. Januar 2020

Heizungskomponenten haben in Trinkwasser-Installationen nichts zu suchen. Das sollte selbstverständlich sein. Die Praxis zeichnet ein anderes Bild. Selbst kleine Bauteile...
Weiterlesen

#014 Trinkwasser sauber halten +++ Leitungswasserschäden vermeiden +++ Power to heat

#014 Trinkwasser sauber halten +++ Leitungswasserschäden vermeiden +++ Power to heat 26. Februar 2021

Abwasser, Regenwasser oder Heizungswasser sollte nie mit Trinkwasser vermischt werden. Warum es doch passieren kann und wie wir es vermeiden...
Zum Podcast

SHK-Handwerk in der Pflicht

SHK-Handwerk in der Pflicht 20. September 2021

Über „auffällige Häufungen von Legionellen-Er­krankungen“ hat der Deutsche Verein der qualifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene – kurz DVQST – kürzlich berichtet....
Weiterlesen

60°C müssen es mindestens sein

60°C müssen es mindestens sein 26. April 2021

Das Umweltbundesamt äußert sich in einer aktuellen Mitteilung zu Mindesttemperaturen von erwärmtem Trinkwasser in Großanlagen Lieber Gast, um alle Inhalte...
Weiterlesen

Ist Deutschland auf einen Notstand bei der Wasserversorgung vorbereitet?

Ist Deutschland auf einen Notstand bei der Wasserversorgung vorbereitet? 6. Juli 2021

Wegen des „Kalten Krieges“ wurde für Deutschland ein Konzept beschlossen, das in Zeiten des „Heißen Klimawandels“ immer mehr Bedeutung erlangt:...
Weiterlesen


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook Twitter XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×