Zurück zu Betriebsführung
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

Zeiterfassung im Handwerk

StartseiteThemenBetriebsführungZeiterfassung im Handwerk

Zeiterfassung im Handwerk



Sind Sie auf der Suche nach einer einfachen Lösung zur Zeiterfassung in Ihrem Handwerksbetrieb? Schnell, digital und ohne großen Aufwand oder doppelte Arbeiten? Dann ist unser Webinar „Zeiterfassung im Handwerk“ genau das Richtige für Sie: IKZ Chefredakteur Markus Sironi und Faton Zhegrova von Label Software stellen in diesem Webinar vor, wie Zeiten im Handwerk mobil erfasst werden können und was es zu beachten gibt.

Gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 1 des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) sind die Mitarbeiter von Unternehmen – und zwar unabhängig von der Betriebsgröße – dazu verpflichtet, ihren täglichen Arbeitsbeginn sowie ihre Pause und Arbeitsende nachweislich zu dokumentieren. Der Arbeitgeber wiederum muss seinen Mitarbeitern für diese Erfassung ein geeignetes System zur Verfügung stellen. Der Gesetzgeber sieht jedoch nicht vor, dass die Erfassung der Arbeitszeiten und Pausen zwangsweise elektronisch erfolgen muss. Die Nachweise können auch in Form von (Papier-)Stundenzetteln oder Exceltabellen erbracht werden.

Wer sich und seinen Mitarbeitern jedoch den zeitlichen Aufwand für eine handschriftliche Dokumentation und Archivierung ersparen möchte, der sollte auf elektronische Zeiterfassungssysteme setzen.

Markus Sironi und Faton Zhegrova von Label Software stellen in diesem Webinar hierfür die Lösung „Stempeluhr“ in der App Label Mobile vor, die sowohl auf dem Tablet, am Smartphone und am Bürorechner genutzt werden kann.

Termin

24. Januar 2023, 13:00 – 13:45 Uhr.

Das Webinar wird aufgezeichnet und danach kostenfrei als Video zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe

SHK-Handwerk

Faton Zhegrova

Faton Zhegrova

Referent

Faton Zhegrova ist Prokurist und Vertriebsleiter der Label Software Gerald Bax GmbH. Der staatlich geprüfte Betriebswirt verantwortet den Bereich seit 2014. Sein Schwerpunkt liegt in der Beratung und Betreuung von Kunden im Bereich Organisation von Arbeitsprozessen im Handwerk.
„Um beim Thema Zeiterfassung im Handwerk Doppelarbeiten zu vermeiden und Zeit zu sparen, ist gutes digitales Werkzeug gefragt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie unsere Lösungen Labelwin und Label Mobile bestmöglich einsetzen und Ihren Betrieb digitalisieren.“

Markus Sironi

Markus Sironi

Moderator

Markus Sironi ist Chefredakteur der IKZ-Medien und führt als Moderator durch das Webinar.

Weitere Infos finden Sie unter www.label-software.de/news/zeiterfassung-leicht-gemacht

Kontaktieren Sie Label Software gern für ein kostenloses Beratungsgespräch!

www.label-software.de

info@label-software.de

>> Link zum Video <<

Sie haben Fragen?Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.





Verwandte Artikel



Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 2: Betriebsorganisation

Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 2: Betriebsorganisation 24. Januar 2018

Die digitale Transformation betrifft nahezu alle Bereiche der unternehmerischen und handwerklichen Praxis. Seien es Fragen der Betriebsorganisation, neue digitale Produkte...
Weiterlesen

Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 1: Chance oder Gefahr?
Mehr Zeit fürs KerngeschäftBild: AdobeStock - Nmedia

Mehr Zeit fürs Kerngeschäft 19. Mai 2022

Software für das digitale Handwerksbüro Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder...
Weiterlesen

Dossier: Moderne Betriebsführung im SHK-Betrieb
Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 5: IT-Sicherheit und Notfallpläne für die eigenen Daten

Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 5: IT-Sicherheit und Notfallpläne für die eigenen Daten

Die digitale Transformation betrifft nahezu alle Bereiche der unternehmerischen und handwerklichen Praxis. Seien es Fragen der Betriebsorganisation, neue digitale Produkte...
Weiterlesen

Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 4: MarketingBild: iStock/Ellagrin

Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 4: Marketing

Die digitale Transformation betrifft nahezu alle Bereiche der unternehmerischen und handwerklichen Praxis. Seien es Fragen der Betriebsorganisation, neue digitale Produkte...
Weiterlesen

Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 3: Digitale Produkte und Dienstleistungen.

Digitaler Wandel im Handwerk – Teil 3: Digitale Produkte und Dienstleistungen.

Die digitale Transformation betrifft nahezu alle Bereiche der unternehmerischen und handwerklichen Praxis. Seien es Fragen der Betriebsorganisation, neue digitale Produkte...
Weiterlesen

Digitalisierung nach FirmenübernahmeBild: Label Software Gerald Bax GmbH

Digitalisierung nach Firmenübernahme 19. Dezember 2022

Anwenderbericht: Wie die Einführung einer App die Arbeitsabläufe eines SHK-Unternehmens verbessern konnteDie Übernahme eines bestehenden Unternehmens erfordert Geduld und Einfühlungsvermögen....
Weiterlesen

Betriebsorganisation optimieren

Betriebsorganisation optimieren 11. Juni 2021

Digitalisierung gestaltet sich als Wachstumstreiber im Handwerksbetrieb Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt...
Weiterlesen

Was tun wenn sich Ihre Techniker weigern digitale Geschäftsprozesse zu nutzen?Bild: Simplias

Was tun wenn sich Ihre Techniker weigern digitale Geschäftsprozesse zu nutzen? ANZEIGE

Digitale Einsatzplanung im Handwerk steigert die Effizienz von Monteuren und Kundendienstmitarbeitern enorm. Dennoch scheitern jedes Jahr immer noch 4 von...
Weiterlesen


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook X XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×