Zurück zu SelectProducts
 
× Startseite

Einstellungen | Mein Account
IKZ select Logo
Suchen          Support & Kontakt       Mein Account
IKZ select Logo

Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein! Jetzt registrieren oder einloggen.

StartseiteWissenSelectProductsVallox GmbH: Zusammenspiel von Lüftung und Luftreinigung

Vallox GmbH: Zusammenspiel von Lüftung und Luftreinigung



Vallox GmbH: Zusammenspiel von Lüftung und Luftreinigung
 

25. Oktober 2021

Mit bis zu 80 % und einem Maximalbetrag von 500 000 Euro pro Standort beteiligt sich der Staat an der Neuinstallation stationärer Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Einrichtungen für Kinder unter zwölf Jahren. Darauf weist Vallox hin und ergänzt: „Gefördert werden Systeme mit Wärmerückgewinnung, entweder mit kombiniertem reinen Zu-/Abluftbetrieb, oder einem Umluftanteil von maximal 50 %. Das Programm läuft bis Ende 2021.“ Vallox unterstützt Kunden bei Förderbeantragung, Konzeption und Planung.

Der Anbieter von Lüftungssystemen für Wohnräume und gewerbliche Anwendungen, bietet für viele Raumsituationen passende Lüftungs- und Luftfiltersysteme an. Die Systeme sind nach Bedarf miteinander kombinierbar. „Eine Systemintegration erfolgt ohne hohen Planungs- und Ins­tallationsaufwand“, versichert Vallox.

Zum Produktangebot gehört beispielsweise das neue, dezentrale Gerät zur Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung „­airDIRECT 750 CC“. Es benötigt keine Rohrverlegung in Boden oder Decke und bewältigt eine Luftleistung von bis zu 770 m³/h. Die Geräte werden an eine Außenwand gestellt, zur Installation sind lediglich zwei Mauerdurchbrüche jeweils für Außen- und Fortluft erforderlich. „Ausgestattet mit CO2-Sensor für einen autonomen Betrieb und effizienten Filter für Pollen, Keime, Staub und Schmutz ist es ein ideales Gerät zum Nachrüsten von Schulen und Kindergärten“, heißt es von Vallox. Ein weiterer Pluspunkt sei der Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 93 %. Weiterhin hebt der Hersteller die niedrigen Schallemissionen des Gerätes hervor.

Laut Vallox erreichen die Kombination von Lüftungsgerät und einen Luftreiniger wie ein „airCAREs“ mittels mehrstufigem Filterkonzept und Hepa-Filter (Klasse H 14), dass 99,995 % der Viren, Partikel und Keime aus der Luft gefiltert werden. Vallox Luftreiniger werden einfach in Betrieb genommen, indem sie mit ­Stecker an das Stromnetz angeschlossen werden. Ein Austausch der Hepa-­Filter sei bei normaler Betriebszeit nach etwa zwei bis drei Jahren erforderlich. Eine elektronische Filterüberwachung stelle die optimale Standzeit sicher. Der Schalldruckpegel liege bei um die 40 dB(A), wenn das Gerät nicht an der Kapazitätsgrenze arbeite.

Tipp der Redaktion: Der online „airCAREs Planer“ von Vallox hilft bei der Auswahl des Luftreinigers für die entsprechende Raumsituation. Auch die Einstellung des Reglers für den optimalen Betrieb des Luftreinigers kann über das Tool berechnet werden.

Vallox GmbH,
Von-Eichendorff-Str. 59a,
86911 Dießen,
Tel.: 08807 9466 - 0,
info@vallox.de,
www.vallox.de





Verwandte Artikel



Zahlreiche Corona-Antworten

Zahlreiche Corona-Antworten 23. März 2021

Erste IKZ-Marktübersicht zu mobilen Luftreinigern Mittlerweile ist bekannt, dass die Haupt-Ansteckungsgefahr mit CoV-2-Viren, die die gegenwärtige Covid-19-Pandemie (Corona) ausgelöst haben,...
Weiterlesen

Neue Normen für Wohnungslüftung

Neue Normen für Wohnungslüftung 5. Februar 2020

DIN 1946-6 und DIN 18017-3 erscheinen in Neufassung. Ein Webinar der IKZ-ACADEMY informiert über die Neuerungen Lieber Gast, um alle...
Weiterlesen

BerlinerLuft. Technik GmbH: Mobile Luft-Desinfektion

BerlinerLuft. Technik GmbH: Mobile Luft-Desinfektion 22. Februar 2022

Leise, mobil und reinigungsstark: Unter diese Überschrift stellt BerlinerLuft den Luftreiniger „Pure“. Er filtert die mit Aerosolen, Viren, Bakterien, Allergenen...
Weiterlesen

Wohnraumlüftung nach neuer Norm

Wohnraumlüftung nach neuer Norm 27. März 2020

Anforderungen zur Bemessung, Ausführung und Instandhaltung von Wohnungslüftungssystemen nach Neufassung von DIN 1946-6 Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu...
Weiterlesen

500 Mio. Euro für Lüftungsanlagen in Schulen

500 Mio. Euro für Lüftungsanlagen in Schulen 7. Dezember 2020

Fensterlüftung ist keine Lösung gegen Sars-CoV-2. Dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung und CO2-Regelung sind am nachhaltigsten Lieber Gast, um alle Inhalte...
Weiterlesen

Luft zum LernenBild: WOLF

Luft zum Lernen 2. Mai 2022

Lüftung von Schulen und Bildungsstätten in Zeiten der Pandemie Lieber Gast, um alle Inhalte sehen zu können, müssen Sie angemeldet...
Weiterlesen

Heylo GmbH: Luftreiniger für Räume

Heylo GmbH: Luftreiniger für Räume 18. Oktober 2021

Kommen Menschen in Gebäuden zusammen, schweben Aerosole und mit ihnen Krankheitserreger durch die Räume. „Damit heißt es lüften, lüften, lüften“,...
Weiterlesen

Dyson verschenkt 500 Luftreiniger an Schulen

Dyson verschenkt 500 Luftreiniger an Schulen 3. Dezember 2020

Das Technologieunternehmen Dyson verschenkt 500 „Pure Cool“-Luftreiniger an Schulen in ganz Deutschland. Der „Pure Cool“ Luftreiniger reinige die Luft automatisch...
Weiterlesen

Remko GmbH & Co. KG: Für Allergiker: Luftreiniger mit ECARF-QualitätssiegelBild: Remko

Remko GmbH & Co. KG: Für Allergiker: Luftreiniger mit ECARF-Qualitätssiegel 2. März 2022

Das „ECARF“-Qualitätssiegel wird von der Europäischen Stiftung für Aller­gieforschung (ECARF) für allergikerfreundliche Produkte vergeben. Es gilt als Orientierung für Menschen...
Weiterlesen

Webinar: Raumlüftung nach neuer Norm planen, mit Praxisbeispielen

Webinar: Raumlüftung nach neuer Norm planen, mit Praxisbeispielen 2. Dezember 2019

Zahlreiche Neuerungen bringt die DIN 1946-6 „Lüftung von Wohnungen“ in der Neufassung vom Dezember 2019 mit sich. So können zukünftig...
Webinar-Video


Diesen Artikel teilen auf:   Facebook Twitter XING



Ausgewählte Inhalte



Leistungsgarantie



Datensicherheit

×